Das Haupthaus Das Ziel unserer alljährlichen Ferienfreizeit ist ein ehemaliger Bauernhof auf Ameland. Er ist ca. 100m von dem Ortskern Buren entfernt und befindet sich in dem Besitz der Familie Kienstra.

Der heute umgenutzte Hof besteht aus drei Gebäuden und einer riesigen Wiese mit Fußball- sowie Volleyballfeld und Schaukeln.

Lageplan

Das Nebengebäude Blick auf die Wiese

In dem Hauptgebäude befinden sich im Erdgeschoss der große Ess- bzw. Aufenthaltssaal, die Küche, Toiletten mit Duschen und ein Schlafzimmer mit fünf Stockbetten.

Im Obergeschoß befinden sich drei Schlafzimmer und eine einzelne Toilette. Eins der drei Schlafzimmer ist mit 8 und die anderen beiden Zimmern mit jeweils 16 Schlafmöglichkeiten ausgestattet. Alle Zimmer sind durch Türen mit einander verbunden.

In dem eingeschossigen Gebäude befinden sich vier weitere Schlafräume, Toiletten und Duschen und ein kleines Apartment, das „Leiterzimmer“. Das „Leiterzimmer“ wird von den Betreuern der Fahrt zum Planen und Vorbereiten genutzt, sowie zur Lagerung von Materialien.

Das HauptgebäudeWohnung von Frau Kienstra und der alte ViehstallDas Nebengebäude